Suzuki Avenis 125S: Erfahrungsbericht

Suzuki Avenis 125S Erfahrung

Übersicht

Testfahrt mit der Suzuki Avenis 125S

Nach meiner Testfahrt mit der Suzuki Avenis 125S, möchte ich meine Erfahrungen mir euch teilen. Denn dieser Roller hat sich nicht nur als zuverlässiger Begleiter im städtischen Dschungel erwiesen, sondern auch als Ausdruck von Stil und Effizienz. Und das Wetter war für diese Jahreszeit auch ganz in Ordnung 😉

Suzuki Avenis 125S Erfahrung

Technische Daten:

  • Hersteller: Suzuki K.K. (Japan)
  • Motor: Einzylinder-4-Takt-Motor
  • Hubraum: 125ccm
  • Leistung: 8PS (6,4KW)
  • Höchstgeschwindigkeit: Ca. 90 km/h
  • Getriebe: Automatik
  • Gewicht: Ca. 107 kg

Design und Ästhetik

Die Suzuki Avenis 125S zieht mit ihrem modernen und sportlichen Design die Blicke auf sich. Die klaren Linien, die kompakte Bauweise und die aufrechte Sitzposition verleihen dem Motorrad einen urbanen Charme. Das schlanke Profil und die stilvollen Details machen sie nicht nur zu einem praktischen Transportmittel, sondern auch zu einem Blickfang auf den Straßen der Stadt.

Leistung und Handling

Mit einem leistungsstarken Einzylinder-Viertaktmotor bietet dieses Modell mehr als genug Power für den städtischen Verkehr. Die 125 Kubikzentimeter reichen aus, um flott durch den Stadtverkehr zu manövrieren, und das sanfte Handling macht das Fahren selbst in engen Gassen mühelos. Die leichte Bauweise trägt zu ihrer Wendigkeit bei, was besonders in überfüllten Innenstädten von Vorteil ist.

Suzuki Avenis 125S Auspuff
Suzuki Avenis 125S Cockpit

Kraftstoffeffizienz

Die Suzuki Avenis 125S erweist sich als wahrer Sparmeister an der Tankstelle. Mit einer beeindruckenden Kraftstoffeffizienz ermöglicht sie es, mehr Kilometer mit weniger Tankfüllungen zurückzulegen. Das ist nicht nur gut für den Geldbeutel, sondern auch für die Umwelt.

Komfort und Ergonomie

Die bequeme Sitzposition und das gut gepolsterte Sitzkissen machte die Testfahrt angenehm. Die Steuerungselemente sind intuitiv angeordnet, und das klare Instrumentenpanel bietet alle notwendigen Informationen auf einen Blick. Meiner Erfahrung nach ist die Avenis 125S sowohl für erfahrene Fahrer als auch für Anfänger leicht zu handhaben.

Alltagstauglichkeit

Dieser Suzuki-Roller zeigt seine Stärke im täglichen Einsatz. Ob für den Weg zur Arbeit, den Einkaufsbummel oder die Erkundung der Stadt – er bewältigt alle Herausforderungen des urbanen Lebens mit Bravour. Der großzügige Stauraum unter dem Sitz ist ideal für kleine Einkäufe oder das Verstauen von Helm und Jacke.

Fazit nach dem Suzuki Avenis 125S Test

Die Testfahrt mit der Suzuki Avenis 125S hat sich als perfekter Begleiter für urbane Abenteuer erwiesen. Ebenso ich wurde und eine Erfahrung reicher was die Roller-Modelle von Suzuki angeht. Das ausgeklügeltes Design, die ausgewogene Leistung und die alltagstauglichen Funktionen machen es zu einer erstklassigen Wahl für Stadtbewohner, die auf der Suche nach einem zuverlässigen, wirtschaftlichen und stilvollen Motorrad sind. Die Avenis 125S ist nicht nur ein Fortbewegungsmittel; sie verkörpert einen Lebensstil, der Freiheit und Fahrspaß in den Mittelpunkt stellt.

Suzuki Avenis 125S

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Honda ADV 350 Erfahrung
Honda ADV 350: Der Scooter im Test

Unter der Verkleidung der Honda ADV 350 verbirgt sich ein kraftvoller Einzylinder-Viertaktmotor mit einem Hubraum von 330 cm³. Mit einer maximalen Leistung von 22,8 kW (31 PS) bei 8.500 U/min und einem Drehmoment von 30 Nm bei 6.500 U/min wird hier…

Weiterlesen »
Brixton Crossfire 125 Test
Brixton Crossfire 125: Test- und Erfahrungsbericht

Ein Hauch von Nostalgie ist das erste, was auffällt, wenn man die Brixton Crossfire 125 betrachtet. Die klaren Linien, die schlanken Kurven und die minimalistische Verkleidung erinnern an die ikonischen Café Racer der Vergangenheit. Die Zweifarben-Lackierung und die hochglanzpolierten…

Weiterlesen »