Übersicht

Testfahrt mit der BMW G310 R

Die BMW G 310 R ist ein Motorrad, das die Welt der Leichtkrafträder mit dem legendären BMW-Logo bereichert. In diesem umfassenden Erfahrungsbericht werde ich meine Eindrücke und Erfahrungen nach einem Test mit euch teilen. Von urbanen Abenteuern bis hin zu entspannten Landstraßenfahrten – dieses Bike verspricht Agilität und Alltagstauglichkeit gleichermaßen.

BMW G 310 R Test

Technische Daten zur BMW G 310 R:

  • Hersteller: BMW AG (Deutschland)
  • Baujahr: ab 2016
  • Motor: Flüssigkeitsgekühlter, 4-Takt, Einzylinder
  • Hubraum: 313ccm
  • Leistung: 34PS (25KW) bei 9.500 U/min
  • Drehmoment: ca. 28 Nm bei 7.500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: ca. 145 km/h
  • Getriebe: 6-Gang-Schaltgetriebe
  • Bremsen: Scheibenbremsen vorne und hinten
  • ABS: ja
  • Tankinhalt: 11 Liter
  • Reifen: vorne 110/70 R17, hinten 150/60 R17
  • Gewicht: ca. 158,5 kg

Design und Erscheinungsbild

Dieses Modell von BMW präsentiert sich während meines Tests als kompaktes und dennoch dynamisches Motorrad. Ihr minimalistisches Design, geprägt von klaren Linien und sorgfältigen Details, spiegelt die DNA von BMW wider. Der markante LED-Scheinwerfer und das aufrechte Sitzdesign verleihen ihr einen modernen und frischen Look. Die Verarbeitungsqualität und die Liebe zum Detail sind typisch für BMW und machen die G 310 R zu einem attraktiven Erscheinungsbild in der Klasse der Leichtkrafträder.

BMW G 310 R Erfahrung

Motor und Leistung

Der 313 cm³ Einzylinder-Motor ist das Herzstück dieses Motorrads. Mit einer Leistung von etwa 34 PS (25 kW) bei 9.500 U/min bietet er ausreichend Power für unterschiedlichste Fahrsituationen. Das Drehmoment von rund 28 Nm bei 7.500 U/min sorgt für eine angenehme Beschleunigung, insbesondere im urbanen Verkehr. Die BMW G 310 R erreicht somit eine Höchstgeschwindigkeit von 145km/h

Die ausgeglichene Leistung macht es zu einem perfekten Begleiter für Einsteiger und erfahrene Fahrer gleichermaßen. Das Motorrad beschleunigt flink, was besonders in städtischen Umgebungen von Vorteil ist, und bietet gleichzeitig genug Reserven für Ausflüge auf der Landstraße.

BMW G 310 R Motor

Fahrverhalten und Handling der G 310 R

Das Fahrverhalten der G 310 R ist gekennzeichnet durch ihre Wendigkeit und leichte Handhabung. Mit einem Wendekreis, der es ermöglicht, mühelos durch den Stadtverkehr zu manövrieren, ist sie perfekt für urbane Abenteuer geeignet. Das Fahrwerk, bestehend aus einer Gabel vorne und einem Zentralfederbein hinten, bietet ausreichend Komfort für längere Fahrten und gleichzeitig die nötige Straßenlage in Kurven.

Überdies fördert die aufrechte Sitzposition die Kontrolle über das Motorrad und trägt zum angenehmen Fahrgefühl bei. Somit eignet sich dieses Bike sowohl in der Stadt als auch auf kurvenreichen Landstraßen.

Komfort und Ergonomie

Der Sitz der BMW G 310 R ist ergonomisch geformt und bietet Fahrern verschiedener Größen eine angenehme Sitzposition. Ebenso sind die Fußraster so positioniert, dass sie eine entspannte Haltung ermöglichen, sowohl für den täglichen Pendelverkehr als auch für längere Ausfahrten am Wochenende.

Weiters schützt die Verkleidung den Fahrer effektiv vor Wind und Wetter. Die Handhabung der Bedienelemente, wie beispielsweise des LCD-Cockpits und der Schalter, ist intuitiv und trägt zur Gesamtzufriedenheit bei.

BMW G 310 R Test

Technologie und Ausstattung

Obwohl die G 310 R als Einstiegsmodell positioniert ist, bietet sie dennoch moderne Technologie und eine solide Ausstattung. Das LCD-Cockpit zeigt alle wichtigen Informationen auf einen Blick, einschließlich Geschwindigkeit, Drehzahl, Kraftstoffstand und mehr. Die LED-Beleuchtung vorne und hinten verbessert die Sichtbarkeit und verleiht ihr einen modernen Touch.

Ausgestattet ist das Bike mit einem modernen ABS-System ausgestattet, das die Sicherheit beim Bremsen erhöht. Die Optionale Schaltunterstützung (Quickshifter) ermöglicht ein schnelles Hochschalten ohne Kupplung, was besonders auf Landstraßen für Fahrspaß sorgt.

BMW G 310 R Test

Alltagstauglichkeit und Wartung

Nicht nur ist die BMW G 310 R für abenteuerliche Wochenendausflüge geeignet, sondern beweist auch ihre Alltagstauglichkeit im täglichen Verkehr. Mit einem sparsamen Verbrauch und einem Tankvolumen von rund 11 Litern bietet sie ausreichende Reichweite für Pendler. Die Wartungskosten bleiben dank der bewährten BMW-Technologie erschwinglich.

Leistungssteigerung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Leistung der BMW G 310 GS zu steigern:

Ein hochwertiger Luftfilter mit besserer Durchlässigkeit kann den Luftstrom zum Motor verbessern und eine bessere Leistung ermöglichen.

Mit einem Upgrade auf ein leistungsfähigeres Auspuffsystem kann man den Abgasstrom erhöhen und die Leistung des Motors verbessern. Dies kann auch zu einem sportlicheren Klang führen.

Ebenso die Neuprogrammierung der Motorsteuerung oder die Installation eines Power Commanders kann die Leistung des Motors steigern, indem sie Kraftstoffmischung und Zündzeitpunkt verbessert.

Einige Hersteller bieten spezielle Leistungssteigerungsmodule an, die die Motorleistung erhöhen können, indem sie die Einspritzung oder andere motorische Parameter optimieren.

Durch den Austausch des Ritzels oder des Kettenradsatzes kann das Übersetzungsverhältnis geändert werden, was zu einer verbesserten Beschleunigung oder höheren Endgeschwindigkeit führen kann.

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass jede Modifikation an der Motorleistung potenzielle Auswirkungen auf die Haltbarkeit des Motors und die Garantie haben kann. Bevor Änderungen vorgenommen werden, ist es ratsam, mit einem Fachmann oder einer autorisierten Werkstatt zu sprechen. Somit kannst du sicherstellen, dass die Modifikationen sowie Leistungssteigerungen sicher und kompatibel sind.

Fazit zum BMW G 310 R Test-Erfahrungsbericht

Meiner Erfahrung nach ist die BMW G 310 R ist ein gelungener Einstieg in die Welt der Motorräder und bietet eine perfekte Kombination aus Agilität, Design und Alltagstauglichkeit. Ihr ausgewogener Charakter macht sie zu einem idealen Begleiter für Stadtabenteuer und Landstraßenfahrten. Dieses Modell beweist, dass BMW-Qualität und Fahrspaß nicht von der Größe des Motorrads abhängen. Ein Test mit der G 310 R ist nicht nur eine Fahrt, sondern ein Erlebnis, das die Freude am Motorradfahren in den Vordergrund stellt.

BMW G 310 R Erfahrung

Händler in deiner Nähe: mehr dazu hier!

Weitere Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert