Harley Davidson MT350: Auf den Spuren einer Legende

Harley Davidson MT350

Übersicht

Die Harley Davidson MT350 – ein ikonisches Motorrad, das die Essenz von Harley Davidson in einem einzigartigen Modell verkörpert. Von ihrer Geschichte im Militärdienst bis zu den technischen Feinheiten hat dieses Bike einen bleibenden Eindruck hinterlassen. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit diesem faszinierenden Motorrad befassen und seine Relevanz in der Welt der Motorräder erkunden.

Harley Davidson MT350

1. Geschichte und Entstehung der MT350

Was die Entstehungsgeschichte der Harley Davidson MT350 betrifft, ist diese eng mit der Zusammenarbeit zwischen Harley Davidson und der britischen Armee verbunden. In den 1980er Jahren suchte die britische Armee nach einem zuverlässigen und robusten Motorrad für militärische Einsätze. Harley Davidson, als renommierte Marke mit einer langen Geschichte in der Herstellung von erstklassigen Motorrädern, ergriff die Gelegenheit, ein spezielles Modell für diesen Zweck zu entwickeln.

In Zusammenarbeit mit Armstrong-CCM, einem britischen Motorradhersteller, wurde die MT350 entwickelt und speziell auf die Anforderungen der Militärs zugeschnitten. Das Ergebnis war ein Geländemotorrad, das nicht nur den militärischen Standards entsprach, sondern auch den legendären Stempel von Harley Davidson trug.

Einführung in der 80er Jahren

Die MT350 wurde in den späten 1980er Jahren eingeführt und entwickelte sich rasch zu einem Symbol für Strapazierfähigkeit und Leistungsfähigkeit. Ihr Einsatzgebiet erstreckte sich von Militäreinsätzen bis hin zu zivilen Abenteuern. Diese Dual-Use-Fähigkeit verlieh diesem Modell eine einzigartige Position auf dem Motorradmarkt.

In den Folgejahren wurde sie auch für den zivilen Markt produziert, und Enthusiasten auf der ganzen Welt schätzten ihre robuste Bauweise und ihre Geländetauglichkeit. Die Geschichte der Harley Davidson MT350 ist daher nicht nur mit der militärischen Vergangenheit verbunden, sondern auch mit der Faszination der Zivilisten für dieses außergewöhnliche Motorrad.

2. Technische Spezifikationen der Harley Davidson MT350

Hierbei handelt es sich um ein erstklassiges Geländemotorrad, das auf Robustheit und Vielseitigkeit ausgelegt ist. Hier sind die technischen Spezifikationen der MT350, die dieses Modell charakterisieren:

  • Höchstgeschwindigkeit: ca. 128km/h
  • Leistung: 22 PS (ca. 16 kW) bei 6.500 U/min.
  • Typ: Einzylinder, Viertakt
  • Hubraum: 349 cm³
  • Kühlung: Luftgekühlt
  • GetriebeManuelles Fünfganggetriebe
  • Antrieb: Kettenantrieb
  • Länge: 2.205 mm
  • Breite: 850 mm
  • Höhe: 1.170 mm
  • Sitzhöhe: 838 mm
  • Bodenfreiheit: 157 mm
  • Elektrische Anlage: 12 Volt
  • Starter: Elektrisch und Kickstarter
  • Tankinhalt: 14,5l
  • Rahmen: Doppelschleifen-Rohrrahmen
  • Federung vorne: Teleskopgabel
  • Vordere Bremse: Scheibenbremse
  • Hintere Bremse: Trommelbremse
  • Reifen: vorne 3 x 21 Zoll, hinten 4 x 18 Zoll

Überdies beeindruckt sie nicht nur durch ihre Geländetauglichkeit, sondern auch durch ihre einfache Handhabung und solide Bauweise. Diese technischen Spezifikationen verleihen ihr ihre charakteristische Leistungsfähigkeit in verschiedenen Umgebungen.

3. Militärische Nutzung der Harley Davidson MT350

Von Anfang an wurde die Harley Davidson MT350 als militärisches Motorrad konzipiert und hat in verschiedenen Armeen auf der ganzen Welt gedient. Ihr Einsatzspektrum reichte von Patrouillen in urbanen Gebieten bis hin zu anspruchsvollen Offroad-Missionen

Hier sind einige der herausragenden militärischen Aspekte und Einsätze der MT350:

Die MT350 wurde für den Einsatz in unterschiedlichstem Gelände entwickelt. Ihr robuster Rahmen, die Geländebereifung und die Federung machten sie zu einer zuverlässigen Wahl für militärische Einsätze in schwierigem Terrain.

Weiters wurde die militärische Variante der MT350 speziell auf hohe Zuverlässigkeit ausgelegt. Dies war entscheidend für den Einsatz unter extremen Bedingungen und für lange Patrouillen, bei denen Verlässlichkeit und Haltbarkeit unerlässlich waren.

Sie war auch darauf ausgelegt, einfach zu handhaben zu sein. Dies war besonders wichtig für Soldaten, die mit Ausrüstung beladen waren und sich auf die Effizienz ihres Fahrzeugs verlassen mussten.

Britische Armee als Hauptnutzer

Insbesondere wurde die Harley Davidson MT350 von der britischen Armee genutzt. In den 1980er und 1990er Jahren war dieses Motorrad ein wichtiges Einsatzfahrzeug für die britischen Streitkräfte. Sie wurde als vielseitiges und robustes Motorrad für verschiedene militärische Aufgaben geschätzt.

Es ist wichtig zu beachten, dass dieses Modell möglicherweise nicht in demselben Maße von anderen Armeen weltweit genutzt wurde wie von der britischen Armee. Motorräder für militärische Zwecke sind oft von den Anforderungen und Präferenzen einzelner Streitkräfte abhängig. Es könnte daher sein, dass andere Armeen unterschiedliche Modelle bevorzugten oder eigene spezifische Anpassungen für ihre Einsätze vorgenommen haben.

Harley Davidson MT350

Zivile Version der MT350

Aufgrund ihrer militärischen Wurzeln wurden auch zivile Versionen produziert. Viele Zivilisten schätzten die Geländetauglichkeit und den robusten Charakter dieses Motorrads, das sich auch für Abenteuer abseits der Straße eignete. Die zivile Version der Harley Davidson MT350 wurde als Ableger der militärischen Variante entwickelt und für den zivilen Markt produziert. 

Hier sind einige Gründe dafür:

Sie bewahrte die Geländetauglichkeit ihrer militärischen Schwester. Mit ihrem robusten Rahmen, der Geländebereifung und der Federung konnte sie problemlos abseits asphaltierter Straßen navigieren. Das machte sie zu einer beliebten Wahl für Motorradfahrer, die das Abenteuer suchten und auch gerne auf unbefestigten Wegen unterwegs waren.

Überdies wurde das Bike nicht nur für Offroad-Abenteuer geschätzt, sondern auch für den alltäglichen Gebrauch in städtischen Umgebungen. Ihre leichte Handhabung und Wendigkeit machten sie zu einem praktischen Fortbewegungsmittel für Pendler und Stadtbewohner.

Mit ihrem charakteristischen Design, das an klassische Enduro-Motorräder erinnert, zog die MT350 viele Fahrer an, die ein zeitloses und markantes Motorrad suchten. Die Kombination aus Stil und Funktionalität machte sie zu einem einzigartigen Angebot auf dem Markt.

4. Fahrerlebnis und Handling

Ohne Zweifel bietet die Harley Davidson MT350 ein einzigartiges Fahrerlebnis, das von ihrer robusten Bauweise und ihrer Geländetauglichkeit geprägt ist. Mit einer Höchstgeschwindigkeit von 128 km/h ist die MT350 nicht das schnellste Motorrad aber dennoch überaus vielseitig. 

Hier sind einige Aspekte des Fahrerlebnisses und des Handlings, die diese Maschine auszeichnen:

  1. Vielseitigkeit im Gelände: Sie zeigt ihre Stärke besonders im Gelände. Mit einer ausgeklügelten Federung und Geländebereifung meistert sie mühelos unterschiedlichstes Terrain. Ob Schotterstraßen, Waldwege oder sandige Pfade – sie ermöglicht Fahrspaß auch abseits der asphaltierten Straßen.
  2. Leichtes Handling: Das Motorrad ist überraschend leicht zu handhaben, was sowohl für Anfänger als auch erfahrene Fahrer ansprechend ist. Die ergonomische Gestaltung ermöglicht eine gute Kontrolle und einfaches Manövrieren, insbesondere in anspruchsvollen Fahrsituationen.
  3. Komfort für längere Fahrten: Trotz ihres offensiven Designs bietet die MT350 überraschenden Komfort, selbst bei längeren Fahrten. Die Sitzposition ist angenehm, und das Fahrwerk sorgt dafür, dass Erschütterungen und Unebenheiten gut abgefedert werden.
  4. Straßentauglichkeit: Aber sie ist nicht nur ein Offroad-Spezialist; sie macht sich auch auf der Straße gut. Ihr agiles Handling ermöglicht einfaches Navigieren durch den Stadtverkehr, und ihre leistungsstarke Motorisierung ermöglicht zügiges Vorankommen auf der Autobahn.
  5. Charakteristischer Sound: Wie bei vielen Harley Davidson Modellen ist auch hier der markante Klang des Motors ein Teil des Fahrerlebnisses. Der sonore Sound verleiht dem Motorrad eine zusätzliche Portion Charakter und unterscheidet es deutlich von anderen Modellen.
  6. Anpassungsfähigkeit an Fahrstile: Ob gemütliche Landstraßentour, schnelle Autobahnfahrt oder herausfordernde Offroad-Abenteuer – dieses Bike passt sich unterschiedlichen Fahrstilen an. Ihre Vielseitigkeit macht sie zu einem Motorrad, das sowohl für den Wochenendausflug als auch für den täglichen Pendelverkehr geeignet ist.

Insgesamt bietet die Harley Davidson MT350 ein Fahrerlebnis, das die Balance zwischen Geländetauglichkeit, Komfort und Vielseitigkeit findet. Ihr Handling macht sie zu einer attraktiven Option für Motorradenthusiasten, die Wert auf ein breites Einsatzspektrum legen.

5. Modifikationen und Anpassungen der MT350

Bereits als ein vielseitiges Motorrad, hat sie sich im Laufe der Jahre als attraktive Basis für Modifikationen und Anpassungen erwiesen. Motorrad-Enthusiasten haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Maschine nach individuellen Vorlieben zu gestalten. 

Hier sind einige der beliebtesten Modifikationen und Anpassungen:

Ein häufig gewählter Stil ist der Scrambler-Look, der die MT350 in ein robustes und geländetaugliches Erscheinungsbild verwandelt. Höhere Auspuffanlagen, angehobene Schutzbleche und spezielle Reifen verleihen dem Bike einen markanten Scrambler-Charakter.

Enthusiasten, die nach zusätzlicher Leistung streben, können verschiedene Modifikationen vornehmen, darunter den Austausch von Luftfiltern, Auspuffsystemen oder die Anpassung der Motorsteuerung. Diese Modifikationen können die Leistung und das Drehmoment des Motors verbessern.

Die Lackierung eines Motorrads spielt eine entscheidende Rolle für sein Erscheinungsbild. Viele Besitzer entscheiden sich für individuelle Lackierungen, um ihr Motorrad einzigartig zu gestalten. Von Vintage-Farbschemata bis zu modernen Designs sind der Kreativität dabei keine Grenzen gesetzt.

Für eine noch komfortablere Fahrerfahrung können ergonomische Anpassungen vorgenommen werden. Das Austauschen des Lenkers, der Fußrasten oder des Sitzes ermöglicht es Fahrern, ihre MT350 an ihre spezifischen Bedürfnisse anzupassen.

Da dieses Motorrad auch für Abenteuerreisen beliebt ist, werden oft Gepäcksysteme und Zubehör installiert. Angepasste Gepäckträger, Satteltaschen oder Tankrucksäcke bieten zusätzlichen Stauraum für längere Touren.

Einige Besitzer entscheiden sich für technologische Upgrades, wie die Integration moderner Navigations- und Kommunikationssysteme. Auch die Installation von fortschrittlicher Beleuchtungstechnologie oder digitalen Instrumenten ist beliebt.

Die Auswahl spezialisierter Reifen für unterschiedliche Geländearten oder die Anpassung der Räder sind weitere Optionen, um die Fahreigenschaften der MT350 zu beeinflussen.

Es ist wichtig zu beachten, dass Modifikationen und Anpassungen individuellen Vorlieben und Einsatzzwecken entsprechen sollten. Die Harley Davidson MT350 bietet eine solide Grundlage für kreative Veränderungen, die das Motorrad noch besser an die Bedürfnisse seiner Besitzer anpassen können.

6. Sammlerwert und Marktsituation der MT350

Der Sammlerwert eines Motorrads wird von verschiedenen Faktoren beeinflusst, und die MT350 hat eine Reihe von Aspekten, die sie für Sammler interessant machen. Der Preis für eine Harley Davidson MT350 beginnt bei ca. 8.000€. Der Preis variiert jedoch unter verschiedenen Faktoren wie z.B.:

Limitierte Verfügbarkeit und Preis der Harley Davidson MT350

Die Produktion der MT350 wurde eingestellt, was zu einer begrenzten Verfügbarkeit auf dem Markt führt. Dieser begrenzte Bestand macht sie für Sammler begehrter, da seltene Motorräder oft einen höheren Sammlerwert haben. Der Zustand eines Motorrads und seine Originalität spielen eine entscheidende Rolle für den Sammlerwert. Gut erhaltene, originalgetreue Exemplare sind oft wertvoller. Sammler schätzen Modelle, die in einem authentischen Zustand sind und möglicherweise sogar ihre ursprüngliche militärische Ausstattung bewahrt haben.

Historischer Wert

Die MT350 hat einen historischen Wert als Teil der Militärmotorrad-Geschichte. Ihre Rolle als Einsatzfahrzeug in verschiedenen Armeen und Konflikten verleiht ihr eine besondere Bedeutung. Motorradsammler, die sich für militärische Fahrzeuge interessieren, schätzen oft Modelle wie die MT350 für ihren Beitrag zur Militärhistorie.

Marktsituation

Da die Harley Davidson MT350 nicht mehr in Produktion ist, kann der Kauf eines solchen Motorrads etwas herausfordernd sein. 

Hier sind einige Optionen und Orte, an denen du nach einer MT350 suchen könntest:

  • Plattformen wie eBay, Mobile.de, Autoscout24 und ähnliche Online-Marktplätze können Gebrauchtangebote für die MT350 anzeigen.
  • Suche bei spezialisierten Motorradhändlern, die auf Vintage- und Militärmotorräder spezialisiert sind. Diese Händler haben möglicherweise Kontakte zu Sammlern oder bieten selbst restaurierte Modelle an.
  • Teilnahme an Motorradauktionen kann eine Möglichkeit sein, ein solches Modell zu erwerben. Auktionshäuser, sowohl physisch als auch online, bieten gelegentlich historische Motorräder an.
  • Motorradforen und Community-Plattformen sind Orte, an denen Sammler und Enthusiasten Informationen austauschen. Du könntest in entsprechenden Foren nach Gebrauchtangeboten suchen oder eine Anfrage in der Community stellen.
  • Oldtimer-Veranstaltungen und Messen sind oft Treffpunkte für Sammler. Hier könntest du nicht nur Modelle finden, sondern auch mit Experten und anderen Liebhabern in Kontakt treten.

Wichtiger Hinweis: Beim Kauf von Vintage-Motorrädern ist es entscheidend, den Zustand des Motorrads zu überprüfen und sicherzustellen, dass alle erforderlichen Dokumente vorhanden sind. Es wird empfohlen, einen erfahrenen Mechaniker oder Experten zur Begutachtung hinzuzuziehen.

Hier sind einige Links auf denen du nach einer Harley Davidson MT350 suchen könntest:

Harley Davidson MT350

7. Historische Bedeutung und Erbe

Zweifellos trägt die Harley Davidson MT350 eine bedeutende historische Last als Teil der Militärmotorrad-Geschichte. Ihr Erbe erstreckt sich über mehrere Jahrzehnte und ist eng mit dem Einsatz in verschiedenen Armeen und Konflikten verbunden. 

Hier sind einige Aspekte ihrer historischen Bedeutung und ihres Erbes:

Militärischer Einsatz der MT350

Dieses Harley-Modell trägt nicht nur den Stolz und die Identität der berühmten Motorradmarke, sondern hat auch eine bedeutende historische Bedeutung und ein reiches Erbe. Ihre Geschichte erstreckt sich über Militäreinsätze und zivile Nutzung, wodurch sie zu einem Symbol der Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit geworden ist.

Rollenspieler in Konflikten

Überdies spielte die MT350 eine Rolle in verschiedenen Konflikten und Kriegen, darunter der Golfkrieg und der Bosnienkrieg. Als zuverlässiges Transportmittel für Soldaten und Ausrüstung bewies sie sich in anspruchsvollen Umgebungen und trug dazu bei, dass Einsätze effektiv durchgeführt werden konnten.

Zivile Nutzung und Beliebtheit der MT350

Nach ihrer militärischen Karriere fand die MT350 auch in der zivilen Welt Anerkennung. Ihr markantes Design, gepaart mit der legendären Zuverlässigkeit von Harley Davidson, machte sie zu einem beliebten Modell bei Motorradenthusiasten weltweit.

Einfluss auf zukünftige Modelle von Harley Davidson

Ihr Erbe spiegelt sich auch in späteren Modellen von Harley Davidson wider. Elemente wie das robuste Design, das Geländefahrwerk und die Zuverlässigkeit haben die Entwicklung nachfolgender Militär- und Zivilmodelle beeinflusst.

8. Fazit zur Harley Davidson MT350

Die Harley Davidson MT350 verkörpert eine faszinierende Kombination aus militärischer Robustheit, vielseitiger Geländetauglichkeit und dem unverwechselbaren Stil der Marke Harley Davidson. Von den staubigen Pfaden militärischer Operationen bis hin zu den Straßen der zivilen Welt hat dieses Motorrad eine reiche Geschichte geschrieben.

Das markante Design, das an ihre militärische Herkunft erinnert, macht sie zu einem unverwechselbaren Blickfang. Die Kombination aus einem kraftvollen Motor, einem robusten Fahrwerk und einer zuverlässigen Geländetauglichkeit unterstreicht ihre Funktionalität und Vielseitigkeit.

Ihre Teilnahme an verschiedenen Militäreinsätzen verleiht diesem Motorrad einen historischen Glanz. Sie hat in Konflikten gedient, hat Soldaten transportiert und ihre Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt. Diese militärische Vergangenheit trägt zur Bedeutung der MT350 in der Geschichte bei.

Nach ihrer militärischen Karriere hat das Bike eine zweite Blütezeit erlebt, indem sie sich als beliebtes Modell für zivile Motorradenthusiasten etablierte. Ihr Fahrspaß auf unterschiedlichstem Terrain und ihr zuverlässiger Charakter machen sie zu einem zeitlosen Begleiter.

Der Sammlerwert spiegelt sich in der begrenzten Verfügbarkeit und dem historischen Erbe wider. Die Leidenschaft der Sammler- und Enthusiastengemeinschaft trägt dazu bei, dass die MT350 auch nach ihrer aktiven Produktionszeit weiterhin geschätzt wird.

Dieses Motorrad hat nicht nur ihre Ära geprägt, sondern auch die Entwicklung von Motorrädern insgesamt beeinflusst. Ihr Erbe zeigt sich in nachfolgenden Modellen von Harley Davidson und anderen Herstellern, die von ihrer Geländetauglichkeit und Robustheit inspiriert wurden.

Insgesamt ist die Harley Davidson MT350 nicht nur ein Motorrad, sondern ein Symbol für Abenteuer, militärische Präzision und die zeitlose Anziehungskraft von Harley Davidson. Ihr Erbe wird weiterleben, unterstützt von Sammlern, Enthusiasten und der anhaltenden Begeisterung für dieses einzigartige Motorrad.

Harley Davidson MT350

Weitere Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert