Lambretta V200 Special: Test-und Erfahrungsbericht

Lambretta V200 Special Test

Übersicht

Elegante Testfahrt mit der V200 Special

Die Lambretta V200 Special ist eine Hommage an die goldenen Zeiten des Rollers, ein zeitloses Symbol für Stil und italienisches Design. In diesem ausführlichen Testbericht werde ich meine umfassenden Erfahrungen mit der V200 Special teilen, angefangen bei ihrem Retro-Charme bis hin zur modernen Leistung und Alltagstauglichkeit.

Lambretta V200 Special Test

Technische Daten zur Lambretta V200 Special:

  • Hersteller: Innocenti (Italien)
  • Baujahr: Dieses Modell ist Teil der modernen Lambretta-Rollerlinie und wurde 2020 eingeführt
  • Hubraum: 169 cm³
  • Motortyp: Einzylinder, 4-Takt
  • Leistung: 11 PS (8,1 kW) bei 7.500 U/min
  • Höchstgeschwindigkeit: ca. 100km/h
  • Drehmoment: ca. 11,5 Nm bei 5.500 U/min
  • stufenlose automatik
  • Leichtfüßiges und agiles Fahrverhalten
  • Teleskopgabel vorne und einfache Hinterradfederung
  • Vorne: Scheibenbremse
  • Hinten: Scheibenbremse
  • Vorne: 110/70-12 Pirelli
  • Hinten: 120/70-12 Pirelli
  • Länge: 1.890 mm
  • Breite: 695 mm
  • Höhe: 1.115 mm
  • Sitzhöhe: 800 mm
  • Gewicht: 130 kg (leer)
  • Tankinhalt: ca. 6,5 Liter
  • Verbrauch: ca. 2,6L/100km
  • Zeitloses Retro-Design mit klaren Linien und Chrom-Elementen
  • Moderner Einzylinder-4-Takt-Motor für ausgewogene Leistung
  • Klassisches Monocoque-Chassis
  • LED-Beleuchtung vorne und hinten
  • Praktisches Staufach unter dem Sitz
  • Erhältlich in verschiedenen Farbvarianten

Design und Ästhetik

Ganz klar ist die V200 Special eine Augenweide, die durch ihr charmantes Retro-Design die Blicke auf sich zieht. Inspiriert von den klassischen Linien der ursprünglichen Lambretta-Roller der 1960er Jahre, vereint dieses Modell Eleganz mit zeitgemäßem Flair. Der glänzende Chrom, die klaren Linien und das charakteristische Monocoque-Chassis verleihen diesem Roller einen unverwechselbaren und zeitlosen Stil. Ob durch die Stadt oder entlang der Küste – die Lambretta V200 Special macht überall eine gute Figur.

Lambretta V200 Special Probleme

Motor und Leistung

Unter der schicken Verkleidung verbirgt sich ein moderner Einzylinder-4-Takt-Motor mit 169 cm³ Hubraum. Ebenso bietet dieser Roller eine ausgewogene Leistung, die für den städtischen Verkehr und entspannte Überlandfahrten ideal ist. Die etwa 11 PS (8,1 kW) bei 7.500 U/min erweisen sich als ausreichend, um flott durch den Verkehr zu gleiten, und das maximale Drehmoment von ca. 11,5 Nm bei 5.500 U/min sorgt für eine angenehme Beschleunigung. Damit erreicht die V200 Special eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 100 km/h

Beim Fahrtest sorgte die stufenlose Automatik für ein müheloses Fahrgefühl, dass ideal für Fahrer aller Erfahrungsstufen ist. Ebenso zeigt sich der Roller agil und reaktionsschnell, wodurch das Manövrieren durch dichten Verkehr oder enge Gassen zum Vergnügen wird.

Lambretta V200 Special Motor

Fahrverhalten und Handling

Was das Fahrverhalten der V200 Special betrifft, so ist diese leichtfüßig und agil, was sich erfahrungsgemäß in urbanen Umgebungen als besonders vorteilhaft erweist. Das niedrige Gewicht (130kg) und die kompakte Bauweise ermöglichen ein einfaches Handling, selbst in beengten Verhältnissen. Die Federung ist auf Komfort ausgerichtet und schluckt Unebenheiten auf der Straße effizient. Dies trägt dazu bei, dass sie auch auf längeren Fahrten angenehm zu fahren ist.

Die Bremsanlage mit Scheibenbremsen vorne und hinten gewährleistet eine zuverlässige Verzögerung und trägt zur allgemeinen Sicherheit des Rollers bei. Insgesamt ist das Fahrverhalten ausgewogen und vermittelt dem Fahrer ein Gefühl von Vertrauen.

Komfort und Ergonomie

Betreffend der Ergonomie ist Sitz großzügig dimensioniert und bietet Fahrer und Beifahrer ausreichend Platz. Die aufrechte Sitzposition ermöglichte eine entspannte Testfahrt, und ist vermutlich auch auf längeren Strecken sehr bequem. Zu einer bequemen Haltung tragen sowohl die Fußraster als auch das breite Lenkerdesign bei.

Weiters ist die Lambretta V200 Special mit einem ansprechenden Beinschild ausgestattet, das nicht nur vor Fahrtwind schützt, sondern auch einen zusätzlichen Hauch von Retro-Flair verleiht. Dieses Detail trägt dazu bei, dass sich die Fahrt nicht nur komfortabel, sondern auch stilvoll gestaltet.

Technologie und Ausstattung

Trotz ihres klassischen Erscheinungsbilds bietet die Lambretta V200 Special einiges an moderner Technologie. Das Cockpit verfügt über ein übersichtliches Display mit allen notwendigen Informationen, darunter Geschwindigkeit, Kilometerstand und Kraftstoffanzeige. Die LED-Beleuchtung vorne und hinten verbessert nicht nur die Sichtbarkeit, sondern trägt auch zur Energieeffizienz bei.

Der Roller ist mit einem praktischen Staufach unter dem Sitz ausgestattet, das ausreichend Platz für Helm oder Einkäufe bietet. Darüberhinaus ist das Bike in verschiedenen Farbvarianten erhältlich, um den persönlichen Geschmack und Stil zu treffen.

Lambretta V200 Special Erfahrung

Alltagstauglichkeit und Verbrauch

Meiner Erfahrung nach erweist sie sich als äußerst alltagstauglich. Mit einem sparsamen Kraftstoffverbrauch von 2,4l/100km eignet sie sich ideal für den täglichen Pendelverkehr und kürzere Ausflüge. Ebenso ermöglicht der Tankinhalt von etwa 6,5 Litern eine respektable Reichweite, bevor ein Tankstopp erforderlich wird.

Auch die Wartung gestaltet sich dank der modernen Antriebstechnologie als unkompliziert. Die Zuverlässigkeit der V200 Special trägt dazu bei, dass der Fahrer sich auf das Wesentliche konzentrieren kann: das Fahrvergnügen.

Fazit zum Lambretta V200 Special Test-Erfahrungsbericht

Die Testphase ist beendet und das Ergebnis ist klar; die Lambretta V200 Special ist mehr als nur ein Roller. Sie ist eine Zeitreise in die Vergangenheit, verpackt in modernes italienisches Design. Mit ihrer gelungenen Kombination aus Retro-Ästhetik, moderner Technologie und ausgewogener Leistung erweist sie sich als eine würdige Vertreterin der Lambretta-Tradition. Für diejenigen, die Stil, Komfort und Fahrspaß suchen, ist die V200 Special eine verlockende Option auf zwei Rädern und definitiv eine andere Erfahrung als bei anderen Rollern. 

Lambretta V200 Special Preis

Der Preis für die Lambretta V200 Special kann je nach Standort, Ausstattungsoptionen und zusätzlichen Zubehörteilen variieren. Im Allgemeinen kannst du mit einem Startpreis von ca. 4.367€ für das Standardmodell rechnen.

Händler in deiner Nähe: mehr dazu hier!

Weitere Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert