LEDER-Motorradhandschuhe im Test: Das ist der Gewinner!

Motorradhandschuhe Leder Testsieger

Testsieger bei Leder Motorradhandschuhen

In der Vergangenheit haben wir uns bereits verschiedene Motorradhandschuhe angesehen. Nun aber reden wir über den LEDER Motorradhandschuhe Testsieger. Dabei gab es einen ganz klaren Gewinner; SHIMA. Diese Marke spezialisiert sich auf hochwertige Motorradausrüstung. Bei diesem Test habe ich keine Auge zugedrückt und war trotzdem mehr als überrascht. Aber entscheide selbst warum es sich hier um ein Produkt der Extraklasse handelt…

  • Hochwertiges Echtleder: 100% Leder
  • Touchscreen-Design: Damit sich das Handy einfach bedienen lässt.
  • Schutz: Carbonverstärkter Knöchelprotektor + ArmorPlus Aufpralldämpfer.
  • Atmungsaktiv: perforiertes Material sorgt für ideal Luftzirkulation
  • 2 Jahre Garantie: Kompromisslose Qualität 

Mein Gesamtergebnis: 4,8/5

Schon beim Anziehen dieser Lederhandschuhe war mir klar, dass hier beim Material nicht gespart wurde. Sie passen sich wie angegossen an und sitzen absolut perfekt. Darüber hinaus finde ich das Design um einiges ansprechender an bei den meisten anderen ihrer Art. Rein vom Material und Design vergebe ich hier ganz klar 5/5 Sternen.

Was die Touchscreen-Funktion betrifft, funktionieren sie fast einwandfrei. Manchmal gestaltete es sich als etwas schwierig das Smartphone mit Handschuhen zu halten/bedienen. Dabei denke ich, dass dies generell mit Handschuhen nicht so einfach ist. Rein zum touchscreenfähigen Material an den Fingerspitzen find ich sie ebenfalls top! 
Zu den 2 Jahren Garantie muss, denke ich, nicht mehr viel gesagt werden. Wo findet man heutzutage noch so ein Qualitätsversprechen? Hierbei ist klar, dass man Qualität auf höchster Ebene bekommt. Nicht zu vergessen, dass wir hier von 100% Echtleder sprechen!
Was die Preis-Leistung betrifft, gibt es hier nichts zum aussetzen. Klar, sind sie etwas preiswerter, aber auch ihren Preis wert. Ich persönlich kaufe am liebsten nur einmal sehr gute Leder Motorradhandschuhe als jedes Jahr auf neue schlechte Produkte.

Mit einem Gesamtergebnis von 4,8 Sternen sind die SHIMA LEDER-Motorradhandschuhe absolut empfehlenswert. Das Preis-Leistungs-Verhältnis überaus bemerkenswert!

Vorteile von Motorradhandschuhen aus Leder

  1. Schutz vor Verletzungen: Leder Motorradhandschuhe bieten einen hervorragenden Schutz für die Hände und Finger. Das strapazierfähige Material kann bei Stürzen und Unfällen die Haut vor Abrieb, Schnitten und Schürfwunden schützen.

  2. Widerstandsfähigkeit: Leder ist ein robustes und strapazierfähiges Material, das lange hält und auch bei intensivem Gebrauch nicht leicht reißt oder abnutzt. Dies macht Motorradhandschuhe aus Leder zu einer zuverlässigen Wahl für langfristigen Schutz.

  3. Griffigkeit: Überdies bieten diese eine ausgezeichnete Griffigkeit, sowohl auf den Lenkergriffen als auch an den Bedienelementen des Motorrads. Dies ermöglicht es dem Fahrer, die Kontrolle über das Motorrad zu behalten und sicher zu fahren, auch bei schlechten Wetterbedingungen.

  4. Komfort: Hochwertiges Leder passt sich im Laufe der Zeit der Form der Hand an und bietet eine bequeme Passform. Moderne Handschuhe sind oft mit Belüftungsschlitzen, elastischen Einsätzen und Polstern ausgestattet, die den Tragekomfort erhöhen.

  5. Wetterbeständigkeit: Solch ein Material ist von Natur aus wasserabweisend und bietet daher einen gewissen Schutz vor Feuchtigkeit und Nässe. Durch die richtige Pflege können Lederhandschuhe auch bei Regen oder feuchten Bedingungen ihre Funktionalität und Form erhalten.

  6. Stil: Motorrad Lederhandschuhe haben einen klassischen und zeitlosen Look, der gut zu verschiedenen Motorradbekleidungsstilen passt. Sie verleihen dem Fahrer ein robustes und authentisches Aussehen und unterstreichen das Fahrerlebnis auf dem Motorrad.

Fazit zum Testsieger für Leder Motorradhandschuhe

Insgesamt boten die SHIMA Leder Motorradhandschuhe (AMAZON) im Test eine Kombination aus Schutz, Haltbarkeit, Komfort und Stil, die sie zu einer beliebten Wahl für Motorradfahrer macht, die auf der Suche nach hochwertiger Schutzausrüstung sind. Nebenbei sehen sie meiner Meinung nach auch noch top aus. Klar, der Preis ist etwas höher, aber die eigene Sicherheit definitiv um einiges mehr wert. Überzeuge dich selbst! 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Yamaha R7 Test
Yamaha R7: Erfahrungsbericht

Die Yamaha R7, ein Motorrad, das die Spuren der legendären R-Serie von Yamaha weiterführt und gleichzeitig den Ansprüchen an eine straßentaugliche Sportmaschine gerecht wird. In diesem ausführlichen Erfahrungsbericht werde ich meine Eindrücke und Erfahrungen nach meinem Test mit diesem…

Weiterlesen »