Motorrad einwintern: 6 wertvolle Tipps

Motorrad einwintern

Übersicht

Warum sollte man sein Motorrad einwintern?

Das Motorrad einwintern ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass dein geliebtes Zweirad während der Wintermonate in bestem Zustand bleibt. Eine gründliche Vorbereitung und richtige Lagerung sind entscheidend, um Schäden durch Korrosion, veraltete Flüssigkeiten und andere Faktoren zu vermeiden. 

In diesem Artikel geben wir dir wertvolle Tipps, wie du dein Motorrad optimal einwintern kannst, um es in der kommenden Saison problemlos wieder auf die Straße zu bringen.

Wie lagert man ein Motorrad im Winter?

1. Reinigung vor der Einwinterung

Beginne mit einer gründlichen Reinigung deines Motorrads. Entferne Schmutz, Staub und Insektenreste von Lack, Verkleidungen und anderen Oberflächen. Eine saubere Oberfläche schützt das Motorrad vor Korrosion während der Winterpause. Vergiss nicht, auch die Bereiche unter dem Motorrad gründlich zu reinigen. Trockne das Motorrad anschließend sorgfältig ab, um Feuchtigkeit zu vermeiden.

Motorrad einwintern
Ölwechsel bei Motorrad-Einwinterung

2. Ölwechsel und Filterwechsel

Bevor es ans Motorrad einwintern geht, ist ein frischer Ölwechsel empfehlenswert. Altöl enthält Schmutzpartikel und Säuren, die im Motor Schäden verursachen können. Ein qualitativ hochwertiges Öl schützt die inneren Komponenten deines Motors während der Einwinterung. 

Zusätzlich zum Ölwechsel solltest du auch den Ölfilter austauschen, um sicherzustellen, dass nur sauberes Öl im System zirkuliert.

3. Kraftstoffsystem vorbereiten

Benzin neigt dazu, über längere Standzeiten hinweg zu verharzen und Ablagerungen zu bilden. Bevor du dein Motorrad einwinterst, solltest du den Tank entweder vollständig entleeren oder ihn mit frischem Kraftstoff und einem geeigneten Stabilisator auffüllen

Der Stabilisator verhindert, dass das Benzin altert und Ablagerungen bildet. Lasse den Motor anschließend für einige Minuten laufen, um das stabilisierte Benzin in das gesamte Kraftstoffsystem zu verteilen.

Motorrad einwintern

4. Batteriepflege

Die Batterie ist eine der empfindlichsten Komponenten während der Winterpause. Lade die Batterie vollständig auf, bevor du das Motorrad einwinterst. Trenne sie vom Motorrad und lagere sie an einem kühlen, trockenen Ort. 

Um ein Entladen zu verhindern, kannst du die Batterie alle paar Wochen nachladen oder sie an ein intelligentes Batterieladegerät anschließen, das den Ladestand überwacht und bei Bedarf automatisch auflädt.

5. Reifenpflege

Die Reifen sollten vor der Einwinterung gründlich inspiziert werden. Überprüfe den Luftdruck und pumpe die Reifen gegebenenfalls auf den empfohlenen Wert auf. Stehe das Motorrad auf einem Hauptständer oder erhöhe den Reifendruck leicht, um Standplatten zu vermeiden. 

Drehe die Reifen von Zeit zu Zeit, um eine Verformung zu verhindern. Denke daran, die Reifen vor der nächsten Fahrsaison gründlich zu überprüfen und gegebenenfalls auszutauschen.

Motorrad einwintern
Motorradstellplatz für Winter

6. Geeigneter Lagerort

Die Wahl des richtigen Lagerorts ist entscheidend, um dein Motorrad während der Wintermonate zu schützen. Ideal ist ein trockener, gut belüfteter Raum mit einer konstanten Temperatur. Verwende eine atmungsaktive Abdeckplane, um das Motorrad vor Staub und Feuchtigkeit zu schützen. 

Stelle sicher, dass das Motorrad stabil steht und dass keine Belastung auf den Reifen lastet. Eine Motorrad-Garagenbox ist hierbei sehr empfehlenswert. 

Zusammenfassung für die Einwinterung deines Motorrades:

Das Einwintern deines Motorrads erfordert Zeit und Sorgfalt, um sicherzustellen, dass es in der kommenden Saison problemlos startet. Indem du dein Motorrad gründlich reinigst, einen Öl- und Filterwechsel durchführst, das Kraftstoffsystem vorbereitest, die Batterie pflegst, die Reifen überprüfst und es an einem geeigneten Ort lagerst, kannst du sicherstellen, dass dein Motorrad den Winter unbeschadet übersteht. 

Wenn du diese Tipps befolgst, wirst du bereit sein, im Frühling wieder auf die Straße zu gehen und unvergessliche Fahrten zu genießen. Doch nun musst du erstmal dein Motorrad einwintern…

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Weitere Beiträge

Brixton XS 125 Test
Brixton XS 125: Test-und Erfahrungsbericht

Die Brixton XS 125, ein Motorrad, das sich als Einstieg in die Welt des motorisierten Zweiradfahrens positioniert, verspricht Stil, Wirtschaftlichkeit und Fahrspaß. In diesem ausführlichen Testbericht werde ich meine umfassenden Erfahrungen mit diesem flinken Bike…

Weiterlesen »